Wie wir Sie und uns bestmöglich vor dem Coronavirus schützen

with Keine Kommentare

Wir haben in unserer Praxis einige grundlegende Maßnahmen zusätzlich verstärkt, um einen bestmöglichen Infektionsschutz zu gewährleisten.

Coronavirus und Osteopathie

Direkte Kontakte werden soweit möglich vermieden. Unsere Sitzabstände im Wartebereich sind auf 1,5 m vergrößert.

Alle Kontaktflächen wie Behandlungsliegen, Türklinken, Ablagen, Stuhllehnen, Tischflächen, etc. werden nach jeder Behandlung desinfiziert.

Die Mitarbeiter waschen und desinfizieren sich nach jeder Behandlung über das übliche Maß hinaus.

Behandlungen erfolgen mit Mundschutz.

Ihre Unterschriften erfolgen mit eigenem Stift oder sie bekommen von uns einen geschenkt.

Barzahlungen können mittels EC-Zahlung vermieden werden.

Für unsere Patienten halten wir in den WC-Räumen Desinfektionsspender bereit, so dass sie sich ebenfalls desinfizieren können.